Videos

Neben unseren Workshops bieten unsere WoodRat Praxistipps die Möglichkeit den richtigen Umgang mit der WoodRat einfach und praxisnah zu erlernen. In kurzen Videos verraten unsere Profis Tipps und Tricks für eine optimale Handhabung der WoodRat.

Aktuell sind folgende Praxistipps verfügbar – weitere folgen:

Alle Videos finden Sie auch auf YouTube in unserer WoodRat Playlist.


 WoodRat Praxistipp Nr. 1: Schwalbenschwanz-Zinken nach Muster fräsen

Mit dem Präzisions-Fräsgerät WoodRat können Schwalbenschwanz-Zinken schnell und sauber gefräst werden. Dafür sind weder eine Schablone noch spezielle Fräser notwendig. Die Einteilung der Zinken kann ganz individuell festgelegt werden. Zum Fräsen nach Muster wird das Fräserabbild auf dem sogenannten Kanal angezeichnet und die WoodRat mit Hilfe von zwei einfachen Teststücken genau eingestellt. Anschließend können die Schwalben und Zinken nach Muster und Fräserabbild gefräst werden — ideal für kleine Serien von Schubkästen, Schatullen, Regalboxen und ähnlichem. Der WoodRat-Praxistipp Nr. 1 zeigt alle notwendigen Arbeitsschritte im Detail.


 WoodRat Praxistipp Nr. 2: Ausrissfrei fräsen

Mit der WoodRat können nahezu alle klassischen Holzverbindungen präzise und vor allem sauber und ausrissfrei gefräst werden. Mit einfachen Hilfsmitten und dem richtigen Gewusst-Wie gelingen Arbeiten wie das Fräsen von Nuten, Federn und Zinken sauber und frei von Ausriss — zeitaufwendiges Nacharbeiten entfällt. Neben den einzelnen Arbeitsschritten erklärt der Film auch das Prinzip des Fräsens im Gleichlauf anhand einer animierten Grafik.


 WoodRat Praxistipp Nr. 3: Aufbau der WoodRat

Die WoodRat WR 900 ist ein vielseitiges Frässystem. Ganz ohne feste Schablonen, ermöglichen die beiden Spannvorrichtungen das Fräsen nach Muster. Für den optimalen Einsatz ist die korrekte Montage und Einrichtung des Zubehörs wichtig. Dieser Film zeigt das Aufbauen in einzelnen Schritten und gibt hilfreiche Tipps zum Zubehör.


 WoodRat Praxistipp Nr. 4: Pflege und Wartung der WoodRat

Die WoodRat WR 900 benötigt wenig Pflege. Sie ist jedoch auch ein Präzisions-Fräsgerät. Damit die Präzision erhalten bleibt, gibt dieses Video hilfreiche Tipps für Reinigung, Wartung und Pflege der WR 900. Im Detail wird die Technik des Bowdenzugs und das Optimieren des Spiels der Gleitschiene gezeigt.


 WoodRat Praxistipp Nr. 5: Hoffmann-Schwalben an der WoodRat – Teil 1

Die WoodRat ist für ihre vielseitigen Möglichkeiten zur Herstellung von Holzverbindungen bekannt. Mit den sogenannten Hoffmann-Schwalben in Doppelkeilform wird das Einsatzgebiet der WoodRat nochmals erweitert.

In diesem Video zeigen wir als erstes Beispiel die Verbindung von einfachen Rahmenecken auf Gehrung.

Der Film zeigt detailliert:

  • Zuschnitt der Rahmenleisten
  • Bau der 45°-Gehrungslade
  • Einrichten der WoodRat
  • Fräsen der Gratnuten mit der WoodRat
  • Verbinden der Rahmen mit Hoffmann-Schwalben


 WoodRat Praxistipp Nr. 6: Hoffmann-Schwalben an der WoodRat – Teil 2

Im ersten Teil dieses Videos haben wir bereits gezeigt, wie Sie normale Gehrungen bei 90°-Eckverbindungen mit Hoffmann-Schwalben an der WoodRat realisieren können. In diesem Video zeigen wir Ihnen die Umsetzung von geschifteten Verbindungen, auch Trichterverbindungen genannt.

Da diese Verbindungen etwas anspruchsvoller sind, sollten Sie mit dem ersten Teil des Videos bereits vertraut sein.

Dieser Film zeigt im Detail:

  • Zuschnitt der Rahmenleisten mit Hilfsanschlag
  • Zuschnitt der Rahmenleisten mit Schifterschnitten
  • Bau der Multiwinkel-Gehrungslade
  • Einrichten der WoodRat
  • Fräsen der Gratnuten mit der WoodRat
  • Verbinden der Rahmen mit Hoffmann-Schwalben

Ein Gedanke zu „Videos

  1. Tolle Videos – damit ist der Einstieg ins Thema WoodRat gleich um einieges leichter gefallen! Hätte nie gedacht, dass das Fräsen von Zinken damit so einfach und gut gelingt.

    Macht weiter so und Grüße aus dem Allgäu

Kommentare sind geschlossen.